Sonntag , 19. November 2017
Neuigkeiten
Startseite / Uncategorized / Kurse an der Wall Street auf neuem Allzeithoch
Kurse an der Wall Street auf neuem Allzeithoch

Kurse an der Wall Street auf neuem Allzeithoch

Die Kurse am New Yorker Aktienmarkt sind am Dienstag auf ein neues Allzeithoch geklettert. Alle drei großen Indizes erreichten historische Rekordstände: Der Dow Jones legte um 0,3 Prozent auf knapp 22.119 Punkte zu und übertraf damit seinen bisherigen Rekord um knapp einen Punkt. Der S&P 500 stieg um 0,4 Prozent auf 2496 Punkte.

Beim Technologieindex Nasdaq betrug das Plus 0,3 Prozent, damit stieg er auf 6454 Punkte. Die Kursgewinne wurden erzielt, nachdem am Montag deutlich geworden war, dass der Hurrikan „Irma“ im US-Bundesstaat Florida weniger Schäden angerichtet hatte als erwartet. Außerdem habe sich die Beunruhigung über Nordkoreas Atomwaffenprogramm etwas gelegt, führten Analysten zur Begründung der Kursgewinne an. Am Montag hatte der UN-Sicherheitsrat weitere Sanktionen gegen Pjöngjang beschlossen.

Zu den großen Gewinnern an der Wall Street zählten Großbanken wie JPMorgan Chase mit einem Plus von 1,3 Prozent. Die Aktie von Goldman Sachs legte sogar um 2,2 Prozent zu. Beim Dow schloss der Pharmakonzern Pfizer 3,1 Prozent im Plus, die Schnellrestaurantkette McDonald’s gar mit einem Plus von 3,2 Prozent. Der Technologiekonzern Apple legte nach der Vorstellung seiner neuen iPhone-Modelle um 0,4 Prozent zu.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*