Montag , 26. Juni 2017
Neuigkeiten
Startseite / Europa / Drogeriemarkt dm wächst schneller im Ausland – Italien im Visier
KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Karlsruher Drogeriemarkt dm wächst im europäischen Ausland schneller als im Heimatmarkt. In Deutschland legte der Umsatz im ersten Geschäftshalbjahr (1. Oktober bis 31. März) um 5,6 Prozent auf mehr als 3,91 Milliarden Euro zu, wie der Vorsitzende der Geschäftsführung, Erich

Drogeriemarkt dm wächst schneller im Ausland – Italien im Visier

KARLSRUHE (dpa-AFX) – Der Karlsruher Drogeriemarkt dm wächst im europäischen Ausland schneller als im Heimatmarkt. In Deutschland legte der Umsatz im ersten Geschäftshalbjahr (1. Oktober bis 31. März) um 5,6 Prozent auf mehr als 3,91 Milliarden Euro zu, wie der Vorsitzende der Geschäftsführung, Erich Harsch, am Donnerstag berichtete. Im Ausland lag das Plus bei 8,7 Prozent, der Umsatz erreichte fast 1,17 Milliarden Euro. Das Unternehmen wolle im nächsten halben Jahr die Zahl von 1900 Filialen in Deutschland überspringen und in absehbarer Zeit die Marke von 2000 Geschäften erreichen, sagte Harsch. In den kommenden Wochen werde eine neue Zentrale im italienischen Verona ihre Arbeit aufnehmen. Die ersten Filialen mit Schwerpunkt Norditalien sollen bis Ende des Jahres eröffnet werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*