Freitag , 18. August 2017
Neuigkeiten
Startseite / Wirtschaft und Politik (Seite 5)

Wirtschaft und Politik

Goldexperte Bußler: Ausverkauf bei Silberminen!

Der Goldpreis überzeugt derzeit. Die Marke von 1.270 Dollar konnte überwunden werden und Gold schickt sich an, das Doppeltop bei 1.300 Dollar in Angriff zu nehmen. „Ein Ausbruch beim ersten Versuch wäre eine positive Überraschung“, sagt Markus Bußler. Seiner Meinung nach dürfte sich Gold hart tun, diesen Bereich im ersten Anlauf zu überwinden. Wahrscheinlicher ist nach seiner Ansicht, dass Gold ... Mehr lesen »

Bundeswirtschaftsministerium hält Studie zurück

Wie die WirtschaftsWoche berichtet, kommen die Wissenschaftler in ihrem Gutachten zu einem vernichtenden Ergebnis. „Die Einführung einer Vermögensteuer ist mit sehr erheblichen gesamtwirtschaftlichen Kosten verbunden“, heißt es darin nach Analyse verschiedener Szenarien. In einem berechneten Fall, mit 1,0 Prozent Vermögensteuer für Privathaushalte und 0,4 Prozent für Unternehmen, rechnen die Experten etwa mit negativen Effekten für das Wirtschaftswachstum (minus 4,5 Prozent) ... Mehr lesen »

Händler verkauften trotz Verbot manipulierte Diesel

Das geht aus Unterlagen des Bundesverkehrsministeriums hervor, die der WirtschaftsWoche vorliegen. In einem Schreiben an den Bund-Länder-Fachausschuss Fahrzeugzulassung, schlug das Ministerium Alarm: „In den letzten Tagen“, heißt es in einem Brief aus dem Februar 2016, „ist hier bekannt geworden, dass in mindestens zwei Ländern“ den Zulassungsbehörden mehrfach Papiere vorgelegt worden seien, „um für betroffene Fahrzeuge eine Erstzulassung (…) zu erwirken“. ... Mehr lesen »

Nordex: Das raten jetzt die Analysten

Die Korrektur des Gesamtmarktes kam für die Aktie von Nordex zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Denn dadurch ist der Kurs erneut daran gescheitert, den Widerstandsbereich zwischen 12,50 und 12,75 Euro aus dem Weg zu räumen und damit ein neues Kaufsignal zu generieren. Sollten Anleger jetzt dennoch hier zugreifen? Geht es nach der Meinung der 18 Analysten, die sich regelmäßig mit den ... Mehr lesen »

BFH: Verzicht auf Pflichtteil kann künftig teurer werden Gesetzliches Erbe

Der Verzicht auf einen Pflichtteil kann für Erben künftig unter Umständen teurer werden. Das gilt zumindest, wenn für diesen Verzicht eine Abfindung von den Geschwistern gezahlt wird. Nach Auffassung des Bundesfinanzhof (BFH) ist in solchen Fällen nun danach zu unterscheiden, ob der Verzicht bereits zu Lebzeiten oder erst nach dem Tod des Erblassers vereinbart wird (Az.: II R 25/15). Zu Lebzeiten ... Mehr lesen »

Bundesverkehrsministerium sucht bei Ford nach illegaler Abgastechnik

Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der WirtschaftsWoche. Die Tests an dem Modell wurden an ein Prüfinstitut vergeben und sind nach Informationen der WirtschaftsWoche bereits im Gang. Dem Kraftfahrbundesamt liegen Ergebnisse von Abgastests vor, die Rückschlüsse auf mögliche illegale Abschalteinrichtungen zulassen. Diese Test sollen ein Auslöser für die Überprüfung des Ford-Modells gewesen sein. Ford-Deutschland-Chef Gunnar Herrmann beteuerte gegenüber der WirtschaftsWoche, ... Mehr lesen »

Wegen Dembele: BVB-Aktie nach Höchstwert gefallen

Der mögliche Wechsel von Flügelstürmer Ousmane Dembele zum FC Barcelona und damit die Aussicht auf einen 120-Millionen-Transfer hat die Aktie von Borussia Dortmund auch am Donnerstag zwischenzeitlich einen neuen Höchstwert beschert. Um 16 Uhr betrug der Wert einer Aktie 6,64 Euro, um 16.40 Uhr – noch vor Bekanntgabe der Suspendierung Dembeles – fiel der Wert allerdings auf 6,50 Euro und lag damit ... Mehr lesen »

Ulefone Armor 2: robuster, schneller, globaler

Ulefone hatte mit dem Armor ein wenig Anlaufschwierigkeiten sich im Rugged-Smartphone-Segment zu positionieren, aber mit dem Nachfolge, Armor 2, legen sie mächtig nach. Wie schon beim T1 setzen sie auf universelles LTE und eine ziemlich weltweite Abdeckung von Netzen, was natürlich gerade bei einem rugged Smartphones um so essentieller scheint. Auch die anderen Spezifikationen scheinen dem T1 stark zu ähneln. ... Mehr lesen »

Lego wechselt nach wenigen Monaten den Chef aus

Kopenhagen (dpa) – Der dänische Spielzeugkonzern Lego will nach nur neun Monaten den Vorstandsvorsitzenden auswechseln. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekanntgab, soll Niels B. Christiansen (51) ab dem 1. Oktober für Bali Padda an die Spitze des Unternehmens rücken. Der in Indien geborene Brite Padda (61) war der erste ausländische Chef des Familienunternehmens. Er werde nun eine beratende Rolle bei ... Mehr lesen »

ThyssenKrupp nach Zahlen: Darum geht die Rallye weiter!

Thyssenkrupp hat im dritten Geschäftsquartal seinen Erholungskurs fortgesetzt. Auftragseingang, Umsatz und das bereinigte operative Ergebnis wuchsen im zweistelligen Prozentbereich. Dabei profitierte der DAX-Konzern von guten Geschäften mit Komponenten und Aufzügen sowie von einer Erholung der Stahlpreise. Der Umsatz stieg im Ende Juni beendeten Jahresviertel um elf Prozent auf 10,9 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) legte um 41 Prozent ... Mehr lesen »