Dienstag , 22. Mai 2018
Neuigkeiten
Startseite / Wirtschaft und Politik (Seite 5)

Wirtschaft und Politik

Bahn verfehlt ihr Pünktlichkeitsziel auch im April

Die Bahn bleibt bei der Pünktlichkeit im Fernverkehr deutlich hinter dem selbstgesteckten Ziel zurück. Nun soll ein neues Lagezentrum die mangelhafte Leistung verbessern. Berlin (dpa) – Die Deutsche Bahn hat ihr Pünktlichkeitsziel bei den Fernzügen auch im April klar verfehlt. Lediglich 76,5 Prozent ihrer ICE und Intercitys kamen pünktlich ans Ziel, wie aus der Monatsstatistik hervorgeht. Das bedeutet umgekehrt, dass 23,5 Prozent ... Mehr lesen »

Pressemitteilung: Dash Embassy D-A-CH kooperiert mit WINHELLER und Wolf Theiss

Lübeck / Frankfurt / Wien, 14.05.2018 – Die Dash Embassy D-A-CH, erste Offline-Repräsentanz der Kryptowährung Dash für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz, nimmt für das Dash-Netzwerk einen offiziellen Lehr- und Aufklärungsauftrag wahr. Als physisch erreichbare Anlaufstelle vermittelt sie Wissen rund um das Thema Kryptowährungen im Allgemeinen und Dash im Speziellen. Dabei geht es neben Entstehungsgeschichte und Funktionsweisen von Kryptowährungen, den Möglichkeiten ... Mehr lesen »

Schwächerer Jahresauftakt: Wirtschaftswachstum kühlt sich etwas ab

Die deutsche Wirtschaft hat zum Jahresbeginn etwas an Schwung verloren. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im ersten Quartal 2018 um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden in einer ersten Schätzung mitteilte. Im vierten Quartal 2017 hatte sich die Wirtschaftsleistung noch um 0,6 Prozent erhöht, im dritten Vierteljahr um 0,7 Prozent. Die Statistiker wiesen aber ... Mehr lesen »

Hohe Zinsen auf Steuerforderungen sind für Bundesfinanzhof „grundgesetzwidrig“

Sechs Prozent Zinsen pro Jahr? Nach Ansicht des Bundesfinanzhofs (BFH) ist dieser Zinssatz, den Finanzämter bei Steuernachzahlungen erheben, „realitätsfern und unbegründet“. In einem am Montag veröffentlichten Beschluss zweifelt das oberste Finanzgericht erstmals die Verfassungsmäßigkeit der hohen Nachzahlungszinsen an (Az. IX B 21/18). Konkret geht es dabei um die Verzinsungszeiträume ab dem Jahr 2015. Es bestünden „schwerwiegende verfassungsrechtliche Zweifel“, ob der ... Mehr lesen »

Politische Lage in Italien bremst die deutsche Börse

Der Dax hat auch zu Beginn der neuen Woche mit der Marke von 13.000 Punkten gekämpft – und verloren. Der Leitindex schloss am Montag 0,18 Prozent niedriger bei 12.977,71 Punkten. Analyst Jens Klatt von JK Trading sprach von einem lethargischen Handel. Am Freitag hatte der Dax zwar moderat nachgegeben, unter dem Strich aber die siebte Handelswoche in Folge mit Gewinnen ... Mehr lesen »

Darum sollten Sie eine Steuererklärung abgeben

Auch wenn nur ungefähr die Hälfte der Bürger verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben, so sollten Sie trotzdem prüfen, ob es sich nicht für Sie lohnt. Im Durchschnitt beträgt die Erstattung über 900 Euro. Unterstellt man einen Aufwand von zwei bis drei Stunden, ergibt sich ein sehr guter Stundenlohn. Zwei bis drei Stunden? Ob das denn realistisch ist, fragen Sie sich ... Mehr lesen »

Ein Massensterben hat begonnen — mit einer katastrophalen Folge für die Menschheit, an die niemand denkt

Biologen sind sich darüber einig, dass wir uns mitten im sechsten Massenaussterben der Geschichte der Erde befinden. Die Menschheit greift in so hohem Maße in die Umwelt ein und verändert sie in einer solchen Geschwindigkeit, dass die Natur nicht mehr mithalten kann. Während die abnehmende Anzahl großer Tierarten wie Tiger und Eisbären in der Öffentlichkeit präsent ist, machen sich die ... Mehr lesen »

Warum die Deutsche Post-Aktie trotz schlechter Zahlen interessanter wird

Die Quartalszahlen der Deutschen Post (WKN:555200) kamen an der Börse nicht gut an: zeitweise brach die Deutsche Post-Aktie um fast 9 % ein. Tatsächlich waren die Zahlen auf den ersten Blick ziemlich mies. Warum mich das nicht stört und welche Nachricht ich viel interessanter finde, erfährst du, wenn du weiterliest. Wie bereits erwähnt waren die Q1-Zahlen auf den ersten Blick nicht ... Mehr lesen »

Coca-Cola zeigt mit seinen drastischen Maßnahmen, wie verzweifelt das Unternehmen ist

Coca-Cola investiert 10 Millionen Pfund (11,2 Millionen Euro), um Schweppes im Vereinigten Königreich zu relaunchen. Das Ziel: gegen neue starke Marken im Bereich Tonic-Water, wie Fever-Tree oder Fentimans, zurückzuschlagen. Fever-Tree gelang auch bereits in Deutschland ein erfolgreicher Markteintritt: In über 3.000 Bars soll das Getränk in den Großstädten hierzulande bereits erhältlich sein — somit wird das Unternehmen also auch hier ... Mehr lesen »

Brussels-Airlines-Streik: Viele Verbindungen betroffen

Brüssel/Berlin (dpa) – Von dem angekündigten Streik bei der belgischen Lufthansa-Tochter Brussels Airlines sollen heute zahlreiche Verbindungen nach Deutschland betroffen sein. Laut einer Online-Übersicht der Fluggesellschaft vom Wochenende starten nur 8 Flüge. Auch der Mittwoch (16. Mai) ist als Streiktag vorgesehen. Zwischen Berlin und Brüssel gibt es zum Wochenbeginn nur je einen Flug in jede Richtung, zwischen Hannover und Brüssel ... Mehr lesen »