Donnerstag , 24. Mai 2018
Neuigkeiten
Startseite / Wirtschaft und Politik (Seite 352)

Wirtschaft und Politik

Aktien Europa: Ölpreis-Erholung und gut laufende Wirtschaft bringen Auftrieb

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die positive Stimmung der Börsen in Übersee hat am Dienstag auch die Europäer mitgerissen. Es herrschte Erleichterung, nachdem sich die Ölpreise wieder erholten, die von vielen Marktteilnehmern als Indikator für die Weltwirtschaftslage gesehen werden. Zudem hellten zahlreiche positive Geschäftsberichte zum ersten Jahresviertel die Gemüter auf. Laut der Europäischen Zentralbank (EZB) haben außerdem die Banken aus dem Euroraum ihre Kreditbedingungen für Unternehmen weiter gelockert, was dazu beitragen dürfte, die Wirtschaft anzukurbeln. In Deutschland fielen die ZEW-Konjunkturerwartungen für April überraschend stark aus. Mehr lesen »

ROUNDUP: Griechenlands Wirtschaft erholt sich schneller als erwartet

DÜSSELDORF/ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Wirtschaft erholt sich deutlich schneller von der schweren Krise als erwartet. Im vergangenen Jahr sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) "um nur noch 0,2 Prozent" geschrumpft, schreibt der griechische Regierungschef Alexis Tsipras in einem Gastbeitrag in der "Financial Times" (Freitag). Das "Handelsblatt" berichtete unter Berufung auf Informationen von EU-Diplomaten über einen Rückgang von 0,3 Prozent. Mehr lesen »

‚HB‘: Griechenlands Wirtschaft erholt sich schneller als erwartet

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Griechenlands Volkswirtschaft erholt sich laut einem Zeitungsbericht deutlich schneller von der schweren Krise als bisher gedacht. Im vergangenen Jahr sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nur noch um 0,3 Prozent geschrumpft, berichtet das "Handelsblatt" am Freitag und berief sich auf Informationen von "hochrangigen EU-Diplomaten". Im Sommer vergangenen Jahres waren die internationalen Geldgeber des Landes noch von einem Einbruch der Wirtschaftsleistung in 2015 um 2,7 Prozent ausgegangen. Auf der Grundlage dieser Erwartung war im vergangenen Juli das dritte Hilfsprogramm für Griechenland beschlossen worden. Mehr lesen »

Chinas Wirtschaft wächst nur noch mit 6,7 Prozent

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Wirtschaft ist im ersten Quartal nur noch mit 6,7 Prozent gewachsen. Das berichtete das Statistikamt am Freitag in Peking. Es war der langsamste Anstieg der zweitgrößten Volkswirtschaft seit dem ersten Quartal 2009, als die Wirtschaft nach dem Ausbruch der Weltfinanzkrise deutlich eingebrochen war. Analysten hatten zuletzt mit einem Wachstum in dieser Größe gerechnet. Mehr lesen »

Kritik an Kauder vom Koordinator maritime Wirtschaft – Knackpunkt Windenergie

ROSTOCK (dpa-AFX) - Der Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft, Uwe Beckmeyer (SPD), hat die Forderung von Unionsfraktionschef Volker Kauder nach einer Begrenzung des Ausbaus vor allem der Windenergie kritisiert. Das Schreiben von Kauder an SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann zeige "zum ersten Mal öffentlich, wer zur Zeit auf der Leitung steht", sagte Beckmeyer am Donnerstag auf der Fachkonferenz "Wind und Maritim" in Rostock. "Das ist etwas, was uns schon seit einiger Zeit betrübt." Bislang sei jedoch nur versucht worden, diese Widerstände intern auszuräumen. Mehr lesen »

Putin: Stimmung in russischer Wirtschaft ‚grau‘ – Wachstum erst 2017

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Bürger des Landes auf ein Andauern der Wirtschaftskrise eingestimmt. Die Regierung gehe davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt im laufenden Jahr um 0,3 Prozent schrumpfe, sagte er am Donnerstag bei seiner traditionellen Bürgersprechstunde. Für 2017 gingen Experten jedoch von einem Wachstum vom 1,4 Prozent aus. Mehr lesen »

Putin: Stimmung in russischer Wirtschaft ‚grau‘ – Wachstum erst 2017

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Bürger des Landes auf ein Andauern der Wirtschaftskrise eingestimmt. Die Regierung gehe davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt im laufenden Jahr um 0,3 Prozent schrumpfe, sagte er am Donnerstag bei seiner traditionellen Bürgersprechstunde. Für 2017 gingen Experten jedoch von einem Wachstum vom 1,4 Prozent aus. Mehr lesen »