Freitag , 18. August 2017
Neuigkeiten
Startseite / Wirtschaft und Politik (Seite 10)

Wirtschaft und Politik

Allianz: Deal, aber kein Mega Deal

So schnell kann es gehen: Noch gestern berichtete DER AKTIONÄR, dass die Allianz den Einstieg bei dem britischen Versicherungsverein Liverpool Victoria Friendly Society (LV=)prüft. Nun wird: Der Deal ist in trockenen Tüchern. Auch die endgültigen Zahlen zum zweiten Quartal halten noch eine positive Überraschung bereit. Die Allianz will jetzt 49 Prozent der Sachversicherungssparte von LV= und im Jahr 2019 weitere ... Mehr lesen »

Ratgeber-Charts: Thermomix-Rezeptbuch steigt neu ein «Focus»-Bestseller

Mit ihrem Rezeptbuch für den Thermomix «A.i.O. – All in One» schafft die Autorin und Verlagsinhaberin Corinna Wild den Neueinstieg auf Platz zehn der Bestsellerliste der Ratgeberbücher. «Das Kind in dir muss Heimat finden» von Stefanie Stahl klettert von Rang zwei an die Spitze, während Alexandra Reinwarth mit «Am Arsch vorbei geht auch ein Weg» einen Platz einbüßt und von ... Mehr lesen »

Rossmann schließt sich offenbar Prime Now an

Amazon hat für seinen Schnelllieferdienst Prime Now offenbar einen neuen Kooperationspartner gefunden. Die Drogeriemarktkette Rossmann schließt sich offenbar dem Angebot des Online-Händlers an, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“. Amazon und Rossmann haben die Kooperation bisher nicht bestätigt. Die Drogeriemarktkette wäre der erste große Name, den der Online-Händler für seinen Schnell-Lieferdienst gewinnen kann. Bisher gehörten Unternehmen wie Basic und die Supermarktkette Feneberg ... Mehr lesen »

Plastic Girls: Roboter-Puppen in Südkorea

Was für eine schöne Minidoku von Nils Clauss über die Robo-Mannequins, mit denen koreanische Geschäfte Kunden anlocken wollen. Ästhetisch ist das irgendwo im Labyrinth von gestern und morgen, eine kaputte, perfekte Welt ohne Gnade. Zu Plastic Girls schreibt Clauss: „Mit langsamen und eleganten Bewegungen und digital erstellten Nachrichten fördern Plastic Girls auffällig die Sexualisierung des öffentlichen Raums vor den Geschäften ... Mehr lesen »

Aktuelle Rückrufe: Eier, Schnullerbänder und Nasi Goreng

Weil sie für Babys und Kleinkinder gefährlich sein könnten, sind bei Lidl verkaufte Schnullerbänder zurückgerufen worden. Es handele sich um Artikel der Marke “Lupilu” mit der Artikelnummer 281251, teilte das Unternehmen Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires mit Sitz in München am Donnerstag mit. Die “Schnullerbänder im Doppelpack” wurden demnach beim Discounter Lidl seit dem 16. Februar 2017 verkauft. Bei ihnen könnten sich verschluckbare Kleinteile lösen. ... Mehr lesen »

Borussia Dortmund: Neymar-Transferwahnsinn – BVB-Kader muss neu bewertet werden – neues Kursziel

Paris Saint Germain legt für Neymar 222 Millionen Euro auf den Tisch. Der Superstar des FC Barcelona wird in der kommenden Saison also für den französischen Meister auf Torejagd gehen. PSG wird Neymar heute um 13.30 Uhr vorstellen. Das Ziel ist klar. PSG will mit Neymar die Champions League gewinnen. Dem Sieger winken Einnahmen von mehr als 60 Millionen Euro.Der ... Mehr lesen »

Allianz: Jetzt geht CEO Bäte auf Shopping-Tour

Allianz CEO Oliver Bäte ist seit Mai 2015 im Amt. Eine größere Übernahme hat es seitdem nicht gegeben, obwohl die Kriegskasse des Konzerns prall gefüllt ist. Das könnte sich jetzt ändern: Laut verschiedenen Medienberichten ist die Allianz an einer Minderheitsbeteiligung beim britischen Versicherer Liverpool Victoria Friendly Society Limited (LV=) interessiert. In der Vergangenheit hatte Bäte mehrmals betont, die Firmenwerte in ... Mehr lesen »

Zollgebühren auf Geschenkpaket aus dem Ausland: Was tun? Um Kulanz bitten

Geschenke, die per Paket aus dem Ausland, eintreffen, kosten den Empfänger oft noch etwas. Denn bei Waren über einem Wert von 45 Euro fallen Zollgebühren an. Mancher Paketdienst schlägt noch Bearbeitungsgebühren obendrauf. Eine Rechnung kann noch Monate später eintreffen – und zwar nicht beim Absender, sondern beim eigentlich beschenkten Empfänger. Obendrein werden Empfänger bei der Übergabe des Paketes an der Tür ... Mehr lesen »

Passagierwachstum spült weniger Geld in Fraport-Kasse als früher

Ein Prozent mehr Passagiere erhöhten den operativen Gewinn um etwa 2,25 Millionen Euro, erklärte Finanzvorstand Matthias Zieschang am Donnerstag. Ein Grund dafür sind die Preisnachlässe, die Fraport den Fluggesellschaften für neue Interkontinentalflüge oder für einen Kundenzuwachs um mehr als drei Prozent anbietet. Bisher war das Verhältnis viel vorteilhafter für Fraport: Ein Passagierplus von einem Prozent brachte etwa zwölf Millionen Euro ... Mehr lesen »

Deutsche kaufen ihre Smartphones 2017 gerne teuer und groß

Die Bitkom hat neue Zahlen zum Verkauf von Smartphones in Deutschland veröffentlicht. Für dieses Jahr rechnen sie mit einem Gesamtumsatz von 24,2 Millionen Geräten mit einem Gesamtvolumen von 9,8 Milliarden Euro. Im letzen Jahr waren es wohl nur geringfügig mehr aber für deutlich weniger Geld. Besonders „Phablets“ (alles ab 5,5 Zoll) sind ein mit 8 Prozent stark steigendes Segment. 78% ... Mehr lesen »